Sprungmarken
04.02.2014 | Tagung der Evangelischen Akademie Loccum vom 28. bis 29. März

Humane Flüchtlingspolitik in Niedersachsen - Ein Neuanfang

Die Tagung findet statt in Kooperation mit der Niedersächsischen Fachkonferenz für Flüchtlingsfragen bei der Landesarbeitsgemeinschaft Freie Wohlfahrtspflege Nds.

Die neue Niedersächsische Landesregierung hat sich vorgenommen, einige der gravierenden Härten für Flüchtlinge zum Besseren zu verändern. Unter anderem sollen die Residenzpflicht und die Essensgutscheine abgeschafft und Sprach- und Integrationskurse unabhängig vom Aufenthaltsstatus zugänglich gemacht werden. Die Flüchtlingssozialarbeit, die in der Fläche kaum noch vorhanden war, soll gestärkt und ein Traumazentrum eingerichtet werden. Auch auf Bundesebene will sich die neue Regierung für eine wirksame gesetzliche Regelung des Bleiberechtes einsetzen und auf Landesebene humanitäres Aufenthaltsrecht großzügig anwenden.

In Anbetracht weltweiter Zunahme von Fluchtgründen ist dieses Programm ein Hoffnungszeichen für einen humanitären Umgang mit Flüchtlingen in Deutschland. Inzwischen wurden die Härtefallskommissionsverordnung, die Residenzpflicht sowie einige andere Regelungen bereits geändert.

Ein gutes Jahr nach Antritt der Landesregierung wird in der Tagung diskutiert, was von diesen ambitionierten Vorhaben bereits erreicht wurde und welche Probleme sich bei der Umsetzung stellen. Ein besonderes Augenmerk wird dabei auf die Neuordnung der Flüchtlingssozialarbeit und der Versorgung von Traumatisierten und unbegleiteten Minderjährigen gerichtet. Perspektivisch wird auch gefragt, was auf Landes- und Bundesebene noch zu tun bleibt, um Flüchtlingen angemessene Teilhabechancen und menschenwürdige Behandlung zu sichern. Die Teilnehmer sind herzlich eingeladen, sich an der Diskussion zu beteiligen.

Dr. Lidwina Meyer, Tagungsleitung, Evangelische Akademie Loccum; Regina Krome, Paritätischer Wohlfahrtsverband Niedersachsen e.V. und Dr. Stephan Schaede, Akademiedirektor

Das Programm sowie weitere Informationen findet man im Internet unter: www.loccum.de/programm/p1415.html

Archiv

Pressemitteilungen nach Zeitraum filternZeige Artikel von


bis