Sprungmarken
27.01.2014

Aufruf zur Mitarbeit an einem Handbuch "Bausteine & Impulse zur Immunisierung von Kindern und Jugendlichen gegen Rechtsextremismus"

Aufruf und Einladung zur gemeinsamen Herausgabe des Handbuches:

Bausteine & Impulse zur Immunisierung von Kindern und Jugendlichen gegen Rechtsextremismus

(ca. 206 Seiten, 20 x 20 cm, Drucktermin Mitte Sept. 2014, Auflage ca. 3.000)

 

Angesichts der vielfältigen Versuche zur Einflussnahme und der deutlichen Entwicklung rechtsextremer Orientierungen bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen bereiten

  • SOS-Rassismus-NRW
  • die Gewalt Akademie Villigst und
  • die Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus im Regierungsbezirk Arnsberg

 in Zusammenarbeit mit vielen anderen Gruppen und Organisationen die Herausgabe des Handbuches vor. Ziel ist es, Multiplikator/innen im Themenfeld Rechtsextremismus didaktisch erprobte Methodenrepertoires, Übungen und Projekte zugänglich zu machen, um sie in die konstruktive und offensive Auseinandersetzung mit Rechtsextremismus einzubinden.

 

Die Bausteine und Impulse orientieren sich an folgenden Vorgaben:

  • Auf verbale Überlastung und Belehrungen wird verzichtet.
  • Die Teilnehmenden erarbeiten sich Inhalte und Verhaltensweisen interaktiv, in Partner- und Gruppenübungen und/oder erproben sie z.B. in Rollenspielen.
  • Impulsgeber beschränken sich auf einführende Beiträge (unterstützt z.B. durch Audio- und Videosequenzen). Für das Gelingen des jeweiligen Vorhabens tragen Referent/innen und Teilnehmende gemeinsam die Verantwortung. Referent/innen leiten und moderieren, ohne zum „Entertainer“ zu werden.
  • Rechts orientierte Jugendliche werden als Teilnehmende akzeptiert. Dabei haben sich aber auch diese Jugendlichen den gemeinsam vereinbarten Regeln des Seminars unterzuordnen, z.B. durch Akzeptanz, Wertschätzung und Respekt gegenüber anderen Menschen, Gruppen oder Meinungen. Bei Regelverletzungen müssen sie, wie alle anderen Teilnehmenden auch, mit Sanktionen rechnen, die in letzter Konsequenz auch den Ausschluss bedeuten können. Nicht geeignet sind unsere Bausteine & Impulse für Veranstaltungen mit Jugendlichen die rechtsextremistischen Organisationen angehören.
  • Auf Empörungsbekundungen, Moralisierungen und Betroffenheitspädagogik wird verzichtet, weil Kinder und Jugendliche das Recht haben selber herauszufinden, zu begreifen, zu erfahren, zu verstehen und zu beschreiben was gut und schlecht für sie ist und was als Regel für alle gelten könnte und kann.
  • Immunisierung gegen Rechtsextremismus basiert auf der didaktisch wohl dosierten Recherche und Konfrontation mit rechtsextremistischen Fakten, Positionen, und Verhaltensweisen um die „Selbstheilungskräfte“ von Kindern und Jugendlichen zu stimulieren, zu entwickeln und wirksam werden zu lassen.

 

Mit diesem Aufruf sind alle Schüler/innen- und Jugendgruppen, Jugendverbände, Jugendorganisationen, Initiativen und Expert/innen, die sich im Themenfeld Rechtsextremismus, Gewalt, Rassismus engagieren, eingeladen, sich an der Herausgabe des Handbuches „Bausteine & Impulse“ zu beteiligen.

Per Email an: kontakt@sos-rassismus-nrw.de sind die Gruppen eingeladen, eigene und möglichst „knackige“, attraktive, an der Lebenswelt von jungen Menschen orientierte Bausteine (ca. 20 – 60 Zeilen, wenn möglich mit Bild), Videoclips, Comics, Textpassagen, Impulse, Übungen usw. einzusenden, damit diese ins Handbuch eingearbeitet werden können.

Wer sich an der Redaktionsarbeit beteiligen möchte, wendet sich bitte an die Mailadresse: netzwerk@afj-ekvw.de .

 

Jede Gruppe kann sich bei einer Mindestabnahme von 30 Expl. an der Herausgabe des Handbuches beteiligen und wird vorne im Impressum als Mitherausgeber/in genannt. Je Handbuch werden nur Druckkosten und Porto berechnet. (Selbstabholung möglich in: Haus Villigst/Schwerte, in Duisburg (Druckerei) oder in Mülheim/Ruhr).  Als Kosten entstehen 3,50 € je Handbuch (also 105,-€ bei 30 Expl. Handbücher).

 

Für dieses Handbuchprojekt Bausteine Rex geben wir folgenden Zeitplan vor:

  • Rückmeldungen zur Beteiligung bis 30. März
  • Druckauftragsvergabe: 15. September
  • Auslieferung der Handbücher ab 1. Oktober.

Für den Weiterverkauf des Handbuches empfehlen wir einen Preis von 6,-€.

 

Kontakt:

SOS-Rassismus-NRW / Gewalt Akademie Villigst / Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus im Regierungsbezirk Arnsberg
c/o Amt für Jugendarbeit der EKvW, Iserlohner Str. 25
58239 Schwerte/Villigst

Tel: 02304-755190, Fax: -755248
Email: Gudrun.Kirchhoff@afj-ekvw.de

Archiv

Pressemitteilungen nach Zeitraum filternZeige Artikel von


bis