Sprungmarken

Deutsch als Fremdsprache für Frauen (mit Kinderbetreuung)

Ohne ausreichende Deutschkenntnisse ist das Ziel der Integration nicht zu erreichen.

Sprache ist das Vehikel der Kommunikation, der beruflichen Eingliederung, der Teilnahme am öffentlichen Leben, des einander Näherbringens verschiedener Bevölkerungsgruppen.

Das Lehrangebot von Deutschkursen muss an die besondere Situation der Bevölkerung mit Migrationshintergrund angepasst sein (Alter, Schulausbildung, wirtschaftliche Lage, Arbeitszeiten, usw.)

Kostenlose Deutschkurse für Frauen mit Migrationshintergrund (mit Kinderbetreuung):

Termine im ersten Halbjahr 2016 (22.02.2016 - 15.07.2016):

Montag und Freitag, 9.00-10.30 Uhr (ohne Vorkenntnisse)
Montag und Freitag, 10.30-12.00 Uhr (mit geringen Vorkenntnissen)

Anmeldung:
Geschäftsstelle der Volkshochschule, Domfreihof 1b, Tel. 0651/718-0